WILLKOMMEN BEI KORBBALL MADISWIL-AARWANGEN


Unsere Homepage liefert Dir News und Informationen über unsere Korbballaktivitäten. Sie wird laufend ausgebaut und erweitert, haben Sie Ideen, Vorschläge und Verbesserungen oder Informationen so wenden Sie sich an den Webmaster.

Cup, Juniorinnen und Jugend, viele Teams von uns im Einsatz

Am Mittwoch 15.11.17 spielt Madis Aarwangen 1 ihre erste Cup Runde in Neuenegg gegen Thörishaus. Klar sind wir als Nati B Team gegen das 2. Liga Team Fovorit.

Jedoch sind die unterklassigenTeams immer speziel motiviert, dem auf dem Papier, stärkeren Team ein Bein zu stellen. Wir sind gut vorbereitet und freuen uns auf ein tolles Cupspiel.

Madis Aarwangen 2 spielt ihr Cupspiel dann am Montag 27.11.17 in Münchenbuchsee. Spielbeginn ist 20:30 Uhr. Die Auslosung hat es auch da gut gemeint mit uns. Mit Münchenbuchsee erhielten wir kein übermächtiges Team aus der Nati A oder B. Doch das gleiche dachten sich sicher auch Münchenbuchsee. Für Spannung ist da ganz sicher gesorgt, ist es doch schwierig ein Team als Favorit zu sehen. Wir stellen uns auf einen Cupfight ein!

Hier geht es zu den Cupresultaten.

 

Die Juniorinnen spielen am Sonntag 19.11.17 bereits die zweite Runde der Schweizermeisterschaft in Urtenen. Mit zwei Unentschieden gegen Bachs und Moosseedorf und den Niederlagen gegen Täuffelen und Erschwil ist der Start sicher nicht ganz nach Wunsch verlaufen. In den Trainings wurde nochmals hart gearbeitet und die Fehler besprochen. Meistens entscheiden Kleinigkeiten, einen unnötigen Ballverlust, eine Strafe oder nur ein kleines Nachlassen und schon sind die Punkte weg! Das Team will beweisen, dass sie das besser können!

Hier geht es zum Spielplan und zur Rangliste!

 

Am Sonntag 19.11.17 spielen die Jugend Teams in Neuenegg ihre zweite Runde der Meisterschaft. Unser U 16 Team ist verhalten in die Meisterschaft gestartet und will zeigen, dass sie mehr können. Das stärkere unserer beiden U14 Teams ist perfekt gestartet! 6 Spiele, 6 Siege, Ranglistenspitze! Ab jetzt sind sie die gejagten und müssen zeigen, dass sie mit dem Druck umgehen können. Das zweite Team kann da schon befreiter aufspielen. Sie nehmen Spiel um Spiel und versuchen den einten oder anderen Punkt zu erobern. Das klappte schon ganz gut an der ersten Runde.

Hier geht es zum Spielplan und Rangliste der Meisterschaft

 

Nächste Termine

Wer ist online

Aktuell sind 179 Gäste und keine Mitglieder online

Wichtige Links

Alle Infos zum Korbball findest du hier!!!

National!               

Kantonal!

 

Verband TBOE

 

Verband TBM

 

Sponsoren

 Vielen Dank unseren Dress- Sponsoren.    Durch anklicken der Logos gelangt man auf Ihre Home Pages.

 

                                  

 

               

Zum Seitenanfang