Wintermeisterschaft mit dem Titel beendet

  Madis 3 in grün, Madis 2 in blau und Madis 1 in Gold, die Mannschaften diesen Winter.                            

                       

Mit der Schlussrunde in Roggwil beendeten wir die Wintermeisterschaft. Madiswil Aarwangen 1 gewann die Meisterschaft knapp vor Krauchthal. Madiswil Aarwangen 2 fehlte ein Punkt für das Podest und die dritte Mannschaft belegte den sechsten Platz. 

Die Frauen in Gold mit Gold.....!yessmiley

Cup Spiel gegen Wettingen knapp verloren!

Unsere Cupsaison ist nach einem Spiel bereits beendet! Gegen Wettingen ( Nati A) verloren wir knapp nach Verlängerung mit 14:16 Der Start gelang dem Gast aus dem Aargau besser. Durch Fehler von uns im Aufbau und nicht verwerten unserer Chancen, rannten wir dem Ganzen Spiel bis kurz vor Schluss einem Rückstand nach! Wir gaben aber nicht auf und kämpften uns immer wieder zurück, bis wir kurz vor Schluss zum Ersten Mal mit einem Korb in Führung gingen. Denn letzten Abschluss hatte aber dann Wettingen, den sie auch verwerten konnten. So ging es in die Verlängerung. Da konnte Wettingen wieder vorlegen und wir hatten mit dem vermeintlich letzten Angriff die Chance zum Ausgleich. So war jedenfalls der Plan. Doch durch einen unnötigen Ballverlust, nahmen wir uns die Chance für den Ausgleich und Wettingen setzte noch einen Korb oben drauf! Wir Gratulieren Wettingen zum Sieg und Danken den Fäns für die Unterstützung!

Cup /16 Final in Madiswil

Am Donnerstag 15.11.2018 spielt Madiswil Aarwangen sein Cup Heimspiel. Die Gegnerinnen kommen aus Wettingen. Wettingen ist eine erfahrene Nati A Mannschaft. Wir werden versuchen, diese Hürde zu nehmen und freuen uns auf ein hoffentlich spannendes Cupspiel! Komm und unterstütz uns!!!

Cup 1/16 Final in der Linksmähderhalle in Madiswil: Donnerstag 15.11.2018 Spielbeginn 20:30 Uhr! Madiswil Aarwangen : Wettingen

Nati B zwei Punkte, vier zu wenig!

An der fünften Runde der Nati B konnten wir nur zwei der angestrebten sechs Punkte gwinnen. Gegen Urtenen und Menzau mussten wir als verlierer vom Platz. Nur gegen Grindel Erschwil gelang uns ein knapper Sieg! Somit rutschten wir in der Tabelle auf Rang vier zurück und können an der Schlussrunde die Medaillen nicht mehr aus eigener Kraft erspielen. Wir werden in drei Wochen in Zihlschlacht trotzdem alles geben und schauen, wo wir am Schluss der Meisterscht stehen werden!

Noch vier Punkte zum Abschluss der Vorrunde

Zum Abschluss der Vorrunde, bei wieder optimalem Wetter, reisten wir ins Seeland nach Täuffelen. Gleich im ersten Spiel stand uns Wolfenschiessen gegenüber, der Absteiger aus der Nati A und jetzt Leader der Nati B.

Weiterlesen: Noch vier Punkte zum Abschluss der Vorrunde

Seite 1 von 10

Sponsoren

 Vielen Dank unseren Dress- Sponsoren.    Durch anklicken der Logos gelangt man auf Ihre Home Pages.

 

                                  

 

               

Zum Seitenanfang