Super Saison wird mit Bronce belohnt!

 

Mit dem Gewinn der Bronce Medaille krönen wir unsere erfolgreiche Saison!

Die Bronce Mannschaft: H.v.L:  Kurt Adrian, Kilchenmann Lina, Ingold Kathrin, Weber Caroline, Weber Fabienne, Kurt Nicole, Gsponer Michhelle, Räber Peter

V.v.L: Zaugg Rosmarie, Luder Andrea, Aeschbach Susanne, Hasler Andrea, Ingold Cécille  ( es fehlt Flückiger Tamara)

Leanne und Cloe unsere treusten Fans!!

Letzten Samstag fand die Schlussrunde der Nati A+B statt. Mit der guten Ausgangslage ( Platz zwei) startete unser Bus richtung Brugg. Kurzer Kaffe halt unterwegs und schon gings los!

Wir brauchten noch einen Punkt, um die Medaille zu sichern. Doch wie es halt so ist, der letzte Schritt ist meistens der Schwierigste. Da kommt plötzlich Nervosität auf, die Hände fangen an zu zittern und  der Wurf geht dann halt um Zentimeter am Korb vorbei.

 

Madiswil Aarwangen : Grindel Erschwil 4:6 (1:2)

So war es dann im ersten Matsch. Nervös von der ersten bis zur letzten Minute. Die Gegnerinnen spielten eine gute Rückrunde, wir waren also gewarnt. Es lag aber nicht nur an ihnen, sondern ganz klar an uns. Mit nur einem erfolgreichen Korbwurf in einer Halbzeit, damit konnten wir nicht zufrieden sein. Die Steigerung in der zweiten Halbzeit gelang uns für einmal auch nicht wirklich. Wir erspielten uns zwar gute Chancen doch der Ball wollte einfach nicht in den Korb! In der Verteidigung standen wir gut, aber in der Offensive fehlte uns die Lockerheit und das nötige Glück!

 

Madiswil Aarwangen : Hausen a. A  10:7 (7:5)

Spiel abhaken und nach vorne schauen. Neues Spiel, neues Glück! So heist es doch immer wenn ein Spiel in die Hosen gegangen ist! So machten wir das auch, volle Konzentration gegen Hausen. Mit drei Weitwürfen zu Beginn konnten wir gleich vorlegen und die Sicherheit war zurück. Es braucht nur ein zwei gute Würfe und schon ist alles wieder da was im ersten Spiel nicht zu sehen war. Wir spielten gute, lange Angriffe und warteten geduldig auf unsere Chancen, die wir jetzt auch nutzten! So erspielten wir uns also den Punkt! Die Medaille war uns sicher!
Die Freude und Erleichterung war riesengross, es war also geschaft.

  

"Kampf" gegen Hausen, hat sich gelohnt!!

Schöner Wurf !

 

 

Madiswil Aarwangen : Bözberg 5:8 (3:4)

Das letzte Spiel der Saisnon gegen Bözberg konnte spannder nicht sein. Da sie auch Nerven zeigten und ebenfalls ein Spiel verlohren, lagen wir nur einen Punkt ausenander. Der zweite Platz und somit der Aufstieg in die Nati A, das war der Lohn für die Siegermannschaft. uns hätte ein Punkt gericht, doch es sollte eben doch nicht sein. Zwar legten wir wieder eine Blitzsart hin und gingen schnell 2: 0 in Führung. Bözberg steigerte sich von da an und es wurde ein spanndes Korbballspiel vor vielen Zuschauern. Beide Mannschaften zewigten auch Nerven und vergaben viele Chancen. Bis zur Pause lag Bözberg einen Korb in Führung. In Halbzeit zwei zeigten wir nochmals Nerven und verschossen viel gute Würfe knapp. Da auch die Penaltis nicht den Weg in den Korb fanden mussten wir immer einem Rückstand nachrennen, den wir nicht mehr wegg machen konnten. Die Entäuschung war aber nur kurz da, denn wir haben nicht Silber verlohren sondern Bronce gewonnen!

 

Eine super Saison war also mit dem Gewinn der Bronce Medaille zu Ende gegangen. Ich bin stolz auf die ganze Mannschaft, ihr habt grossartiges geleistet!!!!

Ein Dank geht noch an Adrian, es war sicher nicht ganz einfach den Partybuss sicher nach Madiswil zu führen....!

Ein Dank geht den dann auch noch an den TV Madiswil und der Familie Sommer. Der Empfang und die Party in Madiswil waren suuuppeeer!  Vielen vielen Dank

        

 

              

 

 

 

Sponsoren

 Vielen Dank unseren Dress- Sponsoren.    Durch anklicken der Logos gelangt man auf Ihre Home Pages.

 

                                  

 

               

Zum Seitenanfang